So stellt man einen Regenmesser korrekt auf

Wissen Sie, wie Sie Ihren Regenmesser installieren sollten, um möglichst genaue Werte zu messen? In einem früheren Blogbeitrag haben wir uns bereits mit der Messung der Lufttemperatur beschäftigt. Auch hier sind einige Dinge zu beachten, die hier nachlesen sind.

Ein Regenmesser sollte so aufgestellt werden, dass sich die Auffangfläche waagerecht in etwa einem Meter Höhe über dem idealerweise mit Gras oder Kies bedecktem Boden befindet. Da starker Wind den Regen über den Auffang wehen kann, ist eine windgeschützte Aufstellung empfehlenswert, zum Beispiel unweit von Hecken. Dies empfiehlt auch der Deutsche Wetterdienst.

Dabei ist allerdings zu beachten, dass Hindernisse wie Bäume oder Gebäude vom Regenmesser mindestens soweit entfernt sein sollten wie sie hoch sind, besser noch vier mal so weit. Eine zwei Meter hohe Hecke sollte also mindestens zwei Meter vom Regenmesser entfernt sein, besser noch acht Meter. Dabei sollte man bedenken, das Hecken und Bäume wachsen und mit der Zeit höher werden.

Eine Aufstellung auf Dächern oder Terrassen sollte vermieden werden, ebenso Standorte mit starker Neigung sowie im Luv der Lee von Gebäuden. Allerdings ist man bei einigen Wetterstationen aus technischen Gründen gezwungen, den Regenmesser auf dem Dach oder anderweitig exponiert anzubringen.

Leider nutzen Vögel diesen gerne als Sitzplatz mit entsprechenden Folgen für die Wetterstation. Um diese zu verhindern, sollte man in Betracht ziehen, Spikes zur Vogelabwehr anzubringen.

Hier können Sie sich übrigens zu unserem Newsletter anmelden und Sie verpassen keine Tipps & Tricks sowie Angebote zum Thema Wetter.


2 Antworten

  1. 24. Februar 2019

    […] Reihe zur Aufstellung von Wetterstationen haben wir uns bisher mit der Messung von Temperatur und Niederschlag beschäftigt. Etwas anspruchsvoller ist die korrekte Messung von Windrichtung und […]

  2. 20. März 2019

    […] aussagekräftige Wetterdaten erfassen, gibt es einige Dinge zu beachten, wie man Temperatur, Regen und Wind messen sollte. Unter den Links finden Sie nützliche Informationen dazu. Bei genauer […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.