Kategorie: Forschung

0

Neue Studie zu Klimawandel und Starkregen

Eine neue Studie der Universität Newcastle und des UK Met Office bestätigt erneut: Der Klimawandel wird höchstwahrscheinlich zu einer Zunahme von Starkregenereignissen führen. Die Wissenschaftler schätzen, dass langsam ziehende Tiefdruckgebiete bis zum Ende des...

0

Weltraumwetter: Was ist das?

Das Weltraumwetter ist ein Forschungszweig der Physik, der sich mit den zeitlich verändernden Bedingungen innerhalb des Sonnensystems befasst, einschließlich des Sonnenwindes. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem die Erde umgebenden Raum, einschließlich der Bedingungen...

0

Blitze reinigen die Atmosphäre

Blitze spalten Stickstoff- und Sauerstoffmoleküle in der Atmosphäre auf und erzeugen reaktive Chemikalien, sogenannte Radikale, die nur kurz lebensfähig sind und schnell mit anderen Stoffen in der Luft reagieren. Ein Team von Atmosphärenchemikern und...

0

Forscher entdecken Plasma-Hurrikan

Forscher haben erstmals einen Plasma-Hurrikan (auch “Space Hurricane” genannt) in der oberen Atmosphäre der Erde entdeckt. Die Entdeckung wirft ein neues Licht auf die Beziehung zwischen Planeten und Weltraum. Die von Satelliten bereits im...

0

Wenn der Polarwirbel zusammenbricht

Das sogenannte “Sudden Stratospheric Warming“, auf deutsch “plötzliche stratosphärische Erwärmung” gehört zu den extremsten atmosphärischen Phänomenen. Die Stratosphäre ist die Schicht der Atmosphäre von etwa 10 km bis 50 km über der Erdoberfläche, und...