Kategorie: Forschung

0

Ozeane so warm wie nie zuvor

Die Weltmeere haben im Jahr 2022 das vierte Jahr in Folge einen Rekord als wärmstes Jahr in den Aufzeichnungen aufgestellt, ein beunruhigendes Zeichen für die Klimakrise. Eine Studie eines internationalen Teams von Wissenschaftlern aus...

0

Neuer Wettersatellit für bessere Wettervorhersage

Europas Wettersatelliten-Organisation EUMETSAT plant, am 13. Dezember 2022 den Wettersatelliten der dritten Generation zu starten. Er wird häufigere und höher aufgelöste Bilder als sein Vorgänger liefern. Außerdem kommt ein neues Instrument zur Beobachtung von...

0

Hitzewellen verursachen Billionen-Schäden

Massive wirtschaftliche Schäden aufgrund extremer Temperaturen, die durch den menschengemachten Klimawandel verursacht werden, sind nicht ein Problem der Zukunft. Eine aktuelle Studie des Dartmouth College hat ergeben, dass Hitzewellen als Folge der globalen Erwärmung...

0

Risiko für Klima-Kipppunkte deutlich gestiegen

Der von Dürren und Überschwemmungen geplagte Sommer 2022 hat gezeigt, welche Auswirkungen eine globale Erwärmung von nur 1,1 Grad hat. Eine umfassende wissenschaftliche Neubewertung kommt nun zu dem Schluss, dass mehrere kritische Ökosysteme Gefahr...

0

Forscher entdecken großes Ozonloch über den Tropen

Forscher der Universität Waterloo in Ontario, Kanada haben entdeckt, dass sich über den tropischen Regionen ein riesiges Ozonloch befindet. Es ist siebenmal größer als das bisher bekannte Ozonloch über der Antarktis und existiert schon...

0

Meilenstein für neue Solarzellen

Forscher der Princeton University haben die erste Solarzelle aus dem Material Perowskit mit einer sehr langen Lebensdauer entwickelt und damit diesen neuartigen Solarzellen den Weg geebnet. Das Material ist mit bis zu 30 Jahren...