• Allgemein
  • 0

Zensiert die Online-FAZ medienkritische Artikel zum Klimawandel?

Am 31.08.07 erschien in der Online-FAZ ein medienkritischer Artikel “Deutsche Medien betreiben Desinformation”, verfasst von Prof. Rahmstorf vom Postdam-Institut für Klimafolgenforschung. Dabei geht es um Desinformationen, die Medien regelmäßig über den Klimawandel verbreiten.

Kritisiert wird auch ein FAZ-Autor. Dies war offenbar Grund genug für die FAZ, den Artikel nach nur wenigen Stunden wieder vom Netz zu nehmen, ein Akt von Selbstzensur? Oder will man den in dem Artikel ebenfalls kritisierten Lobbyorganisationen nicht auf den Schlips treten? Wer sich dennoch für den Artikel interessiert, sollte mal nach ARIVA schauen (solange es noch geht).


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.