• Allgemein
  • 0

Viel Eis auf der Ostsee

Ungewöhnlich kaltes Winterwetter herrschte in den letzten Wochen nicht nur in Deutschland, sondern im gesamten Ostseegebiet bis nach Finnland. So befindet sich derzeit vor der Küste Schwedens dickes Eis.

So kann man in diesem Satellitenbild vom 5. März 2010 des NASA-Satelliten Terra kaum erkennen, wo die Küste endet und das Meer anfängt. Sämtliche Inseln vor der Küste sind derzeit über das Eis mit dem Land verbunden:

Eis auf der Ostsee

Eine größere Version dieses Bildes erhalten Sie mit Klick auf das obige Bild, eine noch größere auf dieser NASA-Website, dort gibt auch eine Version zum Anzeigen in Google Earth.

Am Tag vor dieser Aufnahme blieben drei Fähren auf dem Weg von Stockholm nach Finnland im Eis stecken. Zwei der Fähren mit insgesamt 2000 Menschen an Bord stießen bei dem Vesuch zusammen, einen Weg aus dem Eis zu finden. Glücklicherweise kamen alle Passagiere mit dem Schrecken davon, nachdem ein Eisbrecher die Fähren befreit hatte.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.