• Allgemein
  • 3

Kommt jetzt der Frühling 2010?

Mit zweistelligen Plusgraden hat der Südwesten Deutschlands bereits einen Vorgeschmack auf den Frühling bekommen. Und auch im Norden und Osten hat das große Tauen bereits eingesetzt. Kommt er jetzt mt großen Schritten, der Frühling? Da sollten wir vorsichtig sein, wie schon auf Frank-Wettert.de zu lesen ist.Wirft man einen Blick auf die aktuelle Prognose von NCEP/CFS bis in den April 2010, so ergibt sich folgendes Bild:Frühling 2010 (CFS)Für März sind in Mitteleuropa deutlich negative Abweichungen von den Normalwerten (hier: 1981-2006) zu sehen. Etwas anders sieht es für den April aus. Hier werden die Blautöne blasser, die Chancen für übernormale Temperaturen steigen also. Beachtet man, dass das NCEP/CFS als „Normalwerte“ die relativ warme Periode 1981-2006 nutzt, ergibt sich sogar eine positive Abweichung im April, wenn man die Vorhersage auf die üblicherweise verwendeten Normalwerte der Jahre 1961-1990 bezieht.Schauen wir nun in die Vergangenheit bis ins 18. Jahrhundert und suchen wir nach ähnlichen Jahren wie 2010, in denen also der Januar deutlich zu kalt und der Februar leicht zu kalt war. Es ergibt sich ein sehr interessantes Bild (die Anomalien sind hier bezogen auf übergreifende 30-Jahresmittel):Frühling 2010In 5 von 8 Jahren ist der folgende März überraschenderweise zu mild ausgefallen. In 5 von 8 Fällen war der folgende April zu kalt und nur einmal zu warm ausgefallen. Die oben beschriebene Prognose von NCEP/CFS ließe allerdings eher auf die Entwicklung wie im Jahre 1887 schließen: März etwa 1 Grad zu kalt und April normal.Auf alle Fälle müssen wir also noch auf den einen oder anderen Wintereinbruch mit Schneefällen gefasst sein, erst Mitte April sollte der weiße Spuk dann endgültig vorbei sein.Nachtrag vom 23.02.2011: Hier gibt es einen Ausblick auf den Frühling 2011.



3 Antworten

  1. monti95 sagt:

    ERst wird es jetzt milder bis zirger 20 crad
    dann bleibt es so vieleicht und dann kommen endlich mal blumen

  2. meteoralf sagt:

    Temperaturwiedererkennung: Nicht schlecht denn auch die Wetterlagenwiedererkennung deutet eindeutig auf einen milden März (wie wir sehen) aber auch einen kühlen April hin.
    http://www.meteoralf.de

  1. 28. März 2010

    […] einem guten Monat warfen wir einen ersten Blick auf das Wetter im Frühling 2010. Gibt es inzwischen neue Erkenntnisse? Details zum Osterwetter sind bereits auf Frank-Wettert.de […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.