Kategorie: Forschung

0

Corona-Krise lässt CO2-Emissionen um 17% fallen

Ein Forscherteam der University of East Anglia hat festgestellt, dass der globale COVID-19-Lockdown einen extremen Effekt auf die täglichen Kohlenstoffemissionen gehabt hat. Es ist aber unwahrscheinlich, dass dieser von Dauer sein wird. Die Studie,...

0

Corona-Virus und Luftverschmutzung

Flugzeuge bleiben am Boden, Menschen bleiben zu Hause und Fabriken werden geschlossen. Während die wirtschaftlichen Aktivitäten verlangsamt werden, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern, scheint die Natur aufatmen zu können. Die Luftqualität in...

0

Treibstoff aus CO2

In einer neuen Studie zeigen Forscher der Stanford University und der Technical University of Denmark (DTU), wie Kohlendioxid mit Hilfe von Strom und einem neuen Katalysator deutlich effektiver in energiereiches Kohlenmonoxid (CO) umgewandelt werden...

0

Grippevirus mag trockene Luft

Forscher der Yale-University haben eine wichtige Umweltbedingung dafür gefunden, warum Menschen eher in den Wintermonaten krank werden und sogar an Grippe sterben: niedrige Luftfeuchtigkeit. Zwar wissen Experten bereits, dass kaltes Wetter und niedrige Luftfeuchtigkeit...