Markiert: Klimaforschung

0

DWD veröffentlicht Nationalen Klimareport 2016

Der Deutsche Wetterdienst hat soeben den “Nationalen Klimareport 2016” veröffentlicht. Der Report gibt einen kompakten Überblick über das Klima von gestern, heute und morgen in Deutschland und ist online auf der Website des DWD verfügbar. Auf 40...

0

Hatte die Venus eine Sauerstoff-Atmosphäre?

Auf der Venus könnte vor 2 Milliarden Jahren ein flaches Meer aus Wasser vorhanden gewesen und moderate Oberflächentemperaturen und damit ein völlig anderes Klima als heute geherrscht haben. Das legt zumindest eine Computer-Simulation von Wissenschaftlern des...

1

NASA-Forscher: Modelle besser als Messungen

Forscher der US-amerikanischen Weltraumbehörde NASA haben in einer neuen Studie die historischen Wetterbeobachtungen mit Klimamodelldaten verglichen und die erstaunliche Feststellung gemacht, dass die Messwerte angepasst werden müssen, um sie mit den Klimamodellen in Einklang...

1

Flugzeuge machen Wolken heller

Wolken können das Klima erwärmen oder abkühlen, das ist abhängig von der Dicke und der Höhe der Wolken. Der Mensch produziert mit Flugzeugen künstliche Wolken, die Kondensstreifen. Bei wolkenlosem Himmel lassen sich die Auswirkungen auf die Temperatur am Boden...

0

Izaña: 100 Jahre Wetterbeobachtung auf Teneriffa

Teneriffa ist ein beliebtes Urlaubsziel. Doch was viele nicht wissen: Dort gibt es auch ein Meteorologisches Observatorium des spanischen Wetterdienstes mit einer langen Tradition. Das Izaña-Observatorium, das in der Nähe des Teide, Teneriffas höchstem Berg liegt, wird deswegen...

2

Klimawandel: Wassermangel in Norddeutschland?

Oft ist zu lesen, dass der Klimawandel besonders im Nordosten Deutschlands zu einem Wassermangel führen wird, das haben Klimamodelle ausgerechnet. Manche Forscher behaupten sogar, dass man dies bereits heute nachweisen kann. So ist zum...